Sprinter.png

FaszienYoga

Diese Weiterbildung bieten wir seit 17 Jahren in Deutschland, Österreich, der Schweiz und in Spanien an. Weit über tausend Therapeuten haben in dieser Weiterbildung gelernt das Bindegewebe positiv mit Yoga zu beeinflusse.  Große Narben, orthopädische Probleme, Rückenbeschwerden, uro-gynäkologische Symptom-Komplexe und viele Weitere Beschwerdebilder sind Inhalt dieser Weiterbildung.
Seien auch Sie bei einem der nächsten Kurse dabei.

Ausschreibung

Fasziale Untersuchungs- und Behandlungstechniken sind in den letzten Jahren zu einer festen Basis in der Physiotherapie geworden.

In diesem Kurs lernst Du für das Bindegewebe und die einzelnen Faszien-Ketten ein 100% aktives Therapiekonzept. Passend zu unterschiedlichen Pathologien werden unterschiedliche Übungen aus dem Yoga für die Physiotherapie adaptiert.

Die Faszien-Yoga-Übungsprogramme sind in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden für einen Grossteil der Patienten anwendbar.

Häufige Symptomkomplexe wie Fibromyalgie, grosse Narbenflächen, unterschiedliche Wirbelsäulensyndrome, Kopfschmerzen, Sportverletzungen sowie Dysfunktionen des Diaphragma thorakale und des Beckenboden werden in diesem Kurs behandelt.

 

Ziele

Aufbauend auf den 5 grundlegenden Faszienketten aus der Osteopathie, erlernst Du jede dieser Ketten, durch eine Vielzahl von Yoga-Übungen, zu trainieren. Diese Übungen sind so weit an die Physiotherapie und die Patienten angepasst, dass sie bei jedem Krankheitsbild sinnvoll eingesetzt werden können. Du kannst diese Yoga-Faszien-Übungen in die Therapie einbeziehen oder sie auch dem Patienten als Eigenbehandlung mit auf den Weg geben.
 

Inhalte

  • Anatomie der 5 faszialen Grundketten der Osteopathie

  • Physiologie und Funktion des faszialen Systems

  • Bedeutung des verbindenden Fasziengewebes

  • Wirkungen der Yoga-Faszien-Übungen:

    • Verbesserung von Kraft, Koordination, Stabilität und Mobilität

    • Schmerzminderung und Verbesserung des Körpergefühls
       

  • Übungsvarianten aus dem Yoga für jede Faszienkette und Faszienfunktion

  • Eigenbehandlung für unterschiedliche Krankheitsbilder

  • Anatomie, Physiologie und Biomechanik der Diaphragmen und der Einfluss auf das fasziale System

  • Techniken aus dem Atemyoga (Pranayama), abgestimmt auf die Physiologie der Diaphragmen
     

Termine:

Sondertermin Berlin:

Klicke auf den Link um alle Termine und Orte für den Kurs per Email zu erhalten:

09.09. - 11.09.2022 Faszienyoga mit Florian Hockenholz in seinem Medical Yoga Center in Berlin